Geschrieben am

HowTo: POSTBAG

POSTBAG Satteltasche Bikepacking

Hallo! Auf dieser Seite findest Du alle HowTos zur POSTBAG, unserer Satteltasche fürs Mountainbike.

In den nachfolgenden Videotutorials siehst Du, wie die POSTBAG (ab Modelljahr 2016) angebracht wird und mit unserem Packsack, respektive einem Drybag bestückt wird. Suchst du die Anleitung für eine POSTBAG vor 2016 schaut Dir bitte die Textanleitung weiter unten an.

POSTBAG anbringen

Wie Du vermutlich schon gesehen hast, enthält das Zubehörpaket der POSTBAG folgende weitere Komponenten, die du für die Anbringung benötigst:

  • 1 x Spanngurt 20mm mit Klick-Verschluss
  • 2 x Spanngurt 30mm mit Regulator
  • 2 x Gurtschlaufe

POSTBAG beladen


POSTBAG (vor 2016) am Sattelrohr anbringen

POSTBAG mit Packsack oder Drybag bestücken Diese ermöglichen Dir, die POSTBAG optimal am Mountainbike zu befestigen. Die Anbringung der POSTBAG ist zudem kein Hexenwerk und geht schnell von der Hand. Also, let’se go! (Hier außerdem zu sehen unser BURGFYR Packsack, den Ihr natürlich im Shop bekommen könnt. Alternativ bringt Ihr Euren Drybag ein.)

1. POSTBAG am Sattelrohr -lose- befestigen, sodass diese in Position bleibt und schiebt die beiden Gurtbänder durch Aufnahmepunkte unterhalb der POSTBAG. Die Seite mit Spanner führt Ihr durch das Sattelgestänge. Beachtet: Das kürzere Gurtband wird “nahe” des Sattelrohrs durch einen Aufnahmepunkt geschoben, das längere Gurtband im hintersten Aufnahmepunkt. Probiert hier gerne aus, was bei Euch am besten funktioniert! (Faustregel: Je schwerer Euer transportiertes Gut, desto weiter entfernt führt Ihr das längere Gurtband vom Sattelrohr entfernt ein.)
2. Führt das Gurtband -wie abgebildet- durch die beiden mitgelieferten Klemmen. Im Anschluss durch die beiden -zuvor durch das Sattelgestänge gezogenen- Spanner.
3. Fügt den Packsack oder den Drybag ein und drückt diesen von hinten soweit wie Möglich in die POSTBAG hinein. Beachtet: Legt Eure schwereren Gegenstände möglichst nach vorne, also zur Sattelstange hin. Variiert die Gurtbänder, wenn Ihr mehr oder weniger Gewicht befördert, indem Ihr einen alternativen Aufnahmepunkt unterhalb der POSTBAG wählt.
4. Wenn der Packsack/ Drybag die endgültige Position erreicht hat, zurrt Ihr die Gurtbänder fest und verwendet im Anschluss die beiden Klemmen.
5a. Nun fixiert Ihr den Packsack/ Drybag, indem Ihr die Gurtbänder mit den beiden Klickverschlüssen spannt. Achtet darauf, dass die Gurtbänder nicht verdreht sind.
5b. Die rote Gurtweiche auf der Rückseite dabei circa mittig auf dem Gepäckstück (also dem Packsack oder Drybag) ausrichten, wenn Ihr die Gurte abspannt.
6. Fertig gespannt.
7. (Entfällt bei Produkten ab 2016) Mit Hilfe der beigefügten Klettstreifen könnt Ihr nun die Gurtbänder -soweit benötigt- ordnen. Alternativ könnt Ihr auch die Gurtweiche nutzen, um überschüssigen Gurt zu verstauen (siehe Schritt 5b)
8. (Entfällt bei Produkten ab 2016) Fixierung des seitlichen Gurtbands mit Klettstreifen.
9. (Entfällt bei Produkten ab 2016) Alles gut? Dann spannen wir nun letztendlich noch den Klettverschluss am Sattelrohr nach.
10. Fertig.

Das Produkt zielt darauf ab, die perfekte Lösung für Euch zu sein. D.h. Ihr könnt und sollt variieren und EURE Lösung einsetzen. Wenn Ihr Lösungen gezielt für Euer Bike gefunden habt, freuen wir uns, wenn Ihr ein Bild davon hochladen würdet! Benutzt hiefür gerne unser kudos.board. Fragen und Anmerkungen können direkt am Seitenende im Kommentarfeld abgegeben werden.

Geschrieben am

BURGFYR – Die nachhaltige Tasche jetzt mit austauschbaren Reißverschlüssen!

Wir versuchen seit eh und je unsere Pordukte auf eine lange Haltbarkeit zu trimmen. Deshalb ist zum Beispiel unser Verschlussystem komplett austauschbar. Der Reißverschluss ist nicht mehr beschichtet (das hatte zu erhöhtem Verschleiß an diesem geführt) und unser Regencover sorgt zuverlässig dafür, dass Staub und Schmutz abgehalten werden. All das, um die Tasche unter schwierigen Bedingungen längsmöglich haltbar zu machen.


Seven thousand years is just one day at a time, he said.

Terry Pratchett

Jetzt gehen wir einen Schritt weiter. Wir wollen die wartungsfreundlichste Tasche und somit mussten wir uns auch mit dem Thema Reißverschluß abermals auseinandersetzen. Nach wie vor ist der Reißverschluss der Knackpunkt bei Taschen jedweder Coleur. Nach einiger Zeit hat der kontinuierliche Abrieb dafür gesorgt, dass der Reißverschluss hakt, der Schieber nicht mehr greift und zu guter letzt mag der Verschluss irgendwann überhaupt nicht mehr schließen. Zuhause kann die Tasche eingeschickt werden. Doch unterwegs kann es problematischer sein.


Deshalb bieten wir all unsere Fahrrad Rahmentaschen, die SLOTBAG Custom Build sowie die SLOTBAG Roadbike Edition nun optional mit Reißverschluss Asutauschpaket an. Dieses ermöglicht den komfortablen Austausch der Reißverschlüsse an eurer SLOTBAG Rahmentasche.

Das ist wie der Austausch eines defekten Fahrradschlauchs. Nur weil der Schlauch kaputt ist, schmeißt man ja nicht gleich das gesamte Rad weg.

Keine Wartezeiten. Kein Einschicken. Innerhalb der Gewährleistungsfrist ist der Austausch defekter Reißverschlüsse natürlich kostenlos. Das gilt sowohl für fest-eingebaute Reißverschlüsse, als auch unsere neuen Austausch-Reißverschlüsse. Der große Vorteil von Reißverschlüssen im Austauschpaket ist, dass die Tasche nicht mehr eingeschickt werden muss. Nein, sogar unterwegs kann der Rießverschluss prinzipiell getauscht werden. Ein Plus an Haltbarkeit und Sicherheit.

Gutes mit gutem Verbinden. Wir setzen bereits sehr hochwertige Reißverschlüsse aus europäischer Produktion ein. Diese sind darauf ausgelegt sehr lange und zuverlässig ihren Dienst zu tun. Aber es ist, wie es ist. Irgendwann tritt der Verschleiß ein. Ständig auf und zu. Die Tasche immer mal wieder überladen oder einmal mehr an einem Ast hängen geblieben, der unliebsamen Schaden angerichtet hat. Es kann immer mal etwas passieren. Mit Taschen von BURGFYR nun sicher und umweltfreundlicher unterwegs sein, als jemals zuvor!

Geschrieben am

HowTo: SLOTBAG Rahmentasche Anbringen

Auf dieser Seite findest Du alle Antworten auf die Frage: “Wie bringe ich meine Rahmentasche vernünftig an meinem Fahrrad an?”

Diese Anleitung gilt primär für die SLOTBAG Custom Buil, die SLOTBAG Mountainbike Edition sowie die SLOTBAG Bullitt Fahrrad Rahemtasche.

Das Produkt zielt darauf ab, die perfekte Lösung für Euch zu sein.D.h. Ihr könnt und sollt variieren und EURE Lösung einsetzen. Sprich, setzt die Halterungen so ein, das es genau euren Bedürfnissen entspricht.

HowTo: SLOTBAG Rahmentasche Anbringen weiterlesen